Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum 01.01.2021einen

Praxisanleiter Rettungsdienst (m/w/d)

in Vollzeit.

Banner
Der DRK-Kreisverband Göppingen e.V. ist im Landkreis Göppingen der größte Träger des Rettungsdienstes. An vier Standorten beschäftigen wir über 100 Mitarbeiter/-innen in der Notfallrettung, im Krankentransport und in der Integrierten Leitstelle. An den Rettungswachen werden aktuell 18 Notfallsanitäterinnen und Notfallsanitäter ausgebildet

Ihre Aufgaben

    • Organisation und Durchführung der Ausbildung zur/zum Notfallsanitäter/-in einem Team von vier Praxisanleiter/-innen
    • Kooperation mit Fachschulen, Kliniken und anderen Einrichtungen
    • Fachliche Begleitung der Auszubildenden zum/zur Notfallsanitäter/-inFachliche Begleitung der Auszubildenden zum/zur Notfallsanitäter/-in
    • Verantwortung für die Dienst- und Aufgabenverteilung sowie den Personaleinsatz in der Leitstelle
    • Weiterentwicklung und Durchführung von Aus- und Fortbildungsinhalten in Anlehnung an die aktuellen Leitlinien
    • Teilnahme am Rettungsdienst im Umfang von 50% einer Vollzeitstelle
    • Gestaltung der 30-stündigen Fortbildung für die Mitarbeiter/innen des Rettungsdienstes

    Ihr Profil:

    • abgeschlossene Ausbildung als Notfallsanitäter/in
    • Erfahrung als Rettungsassistent/in / Notfallsanitäter/in (mind. 2 Jahre)
    • Zusatzqualifikation als Praxisanleiter/in ist wünschenswert
    • Führerschein der Klasse C1
    • Wirtschaftliches Denken und Handeln
    • physische und psychische Belastbarkeit
    • Flexibilität, Teamfähigkeit und Engagement
    • Bereitschaft zur Arbeit im Team / im Wechselschichtdienst
    • eigenverantwortliches und strukturiertes Vorgehen

    Wir bieten:

    • Freistellung für die Tätigkeit als Praxisanleiter im Umfang von 50% einer Vollzeitstelle (Basis 38,5-Stunden-Woche)
    • einen sicheren, vielseitigen und abwechslungsreichen Arbeitsplatz in einem zukunftsorientierten Kreisverband mit breitem Leistungsspektrum
    • moderne Schulungsgeräte und eine attraktive Arbeitsumgebung
    • eigenverantwortliches Arbeiten, fortschrittliche Ausrüstung und moderner Fuhrpark in der Notfallrettung
    • besondere Gestaltung des Dienstplans nach dem Göppinger-Modell (Freizeit oder Geld) für den Anteil von 50% in der Notfallrettung „mehr Geld”: Erhöhung der Wochenarbeitszeit „mehr Freizeit”: Beibehaltung des tariflichen Grundgehalts u.d. Zulagen
    • monatliche Zulage von 180 EUR / betriebliche Altersvorsorge
    • zahlreiche Mitarbeitervorteile (finanzielle Unterstützung, Fitnessstudio...)
    • Schulungen und Weiterbildungsmaßnahmen im Rahmen des Berufsbildes und der fortschreitenden technischen Ausstattung

    Wir freuen uns über Ihre Bewerbung!


    DRK-Kreisverband Göppingen e. V.
    Personalabteilung
    Eichertstraße 1
    73035 Göppingen

    Telefon (07161) 6739-31
    Telefax (07161) 6739-731

    www.drk-goeppingen.de
    Zurück zur Übersicht E-Mail-Bewerbung Online-Bewerbung