Wir, die DRK- flexiblen Hilfen, suchen Unterstützung in Voll- oder Teilzeit für die Bereiche

Sozialpädagogische Familienhilfe und Erziehungsbeistandschaft

Es besteht zudem die Möglichkeit, bei Interesse auch stundenweise Kinder mit Inklusionsbedarf in den abteilungsinternen Kitas zu begleiten.

Banner
Starke Erwachsene – Starke Kinder und Jugendliche. Die DRK- flexiblen Hilfen richten sich an Kinder und Jugendlichen und deren Familien die Unterstützung bei der Bewältigung innerfamiliärer Krisen benötigen, gemeinsam Entwicklungshemmnissen bewältigen wollen oder Unterstützungsbedarf bei der erfolgreichen Integration in den Kindergarten bedürfen. Jede Familie ist individuell und bringt ihre eigene Geschichte und Kompetenzen mit. Unsere Aufgabe ist es die Familien, Kinder und Jugendlichen dabei zu unterstützen die eigenen Ressourcen zu nutzen. Hierbei ist uns die Sicherung der körperlichen, psychische und emotionale Gesundheit besonders wichtig, denn nur so lassen sich dauerhaft Ziele zur Verbesserung und Stärkung des gesamten Familiensystems erreichen.

Ihre Aufgaben:

  • Die Intensive Unterstützung der Familiensysteme bei akuten Krisen
  • Die Aktivierung oder Reaktivierung einer zum Wohle des Kindes ausgerichteten Erziehung
  • Die gemeinsame Erarbeitung und Erprobung konkreter Handlungsalternativen im Erziehungsalltag mit den Eltern
  • Unterstützung der Familienmitglieder eigene Ressourcen zu erkennen und zu nutzen
  • Unterstützung der Eltern im Umgang mit Ämtern, Behörden und Finanzen
  • Unterstützung der Kinder und Jugendlichen bei Entwicklungshemmnissen
  • Sicherstellen des Kinderschutzes
  • Steuerung des gesamten Hilfeplanprozesses
  • Beim Einsatz als I- Kraft in den Kitas gehört die Unterstützung bei der Aufnahme von gelungen Kontakten zu den anderen Kindern, lebenspraktische Assistenzleistungen, und gerade die Vermittlung zwischen dem Schützling und den anderen Kindern auch zu den Aufgaben

Ihr Profil:

  • Ein abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik / Sozialen Arbeit oder Kindheitspädagogik (B.A./M.A./Dipl.), beziehungsweise eine Ausbildung zum/r Erzieher*in mit einschlägiger Berufserfahrung und Weiterbildung im Bereich Familienberatung, systemische Beratung ect.
  • Freude, Interesse und Neugierde andere Lebenswelten, Kulturen und Systeme zu verstehen
  • Sie sind begeisterungsfähig, belastbar und engagiert
  • Sie arbeiten gerne im Team und schätzen kollegialen Austausch
  • Sie haben einen eigenverantwortlichen Arbeitsstil und planen ihren Arbeitsalltag gerne eigenständig

Womit wir Sie überzeugen:

  • Fachliche und kontinuierliche Einarbeitung mit festem Ansprechpartner
  • Regelmäßige Fachberatung und Supervision
  • die Möglichkeit zur kontinuierlichen Weiterbildung
  • einen sicheren, entwicklungsfähigen und abwechslungsreichen Arbeitsplatz
  • flexible Arbeitszeiten und Stellenumfang
  • Vergütung nach DRK-Tarfivertrag
  • betriebliche Altersvorsorge VBL
  • zahlreiche Mitarbeitervorteile (JobRad, Obsttage, Firmenfitness usw.)

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung!


DRK-Kreisverband Göppingen e. V.
Personalabteilung
Eichertstraße 1
73035 Göppingen

Telefon (07161) 6739-31
Telefax (07161) 6739-731

www.drk-goeppingen.de
Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung